Kontaktformular

Fremdkörperentfernung

Fremdkörper in den Atemwegen stellen oft eine Herausforderung dar. Größe und Konsistenz sowie eine ungünstige Lage können die Entfernung weiter erschweren.

Das Respirieren von Fremdkörpern (meist Nahrung) kommt am häufigsten bei Kindern und älteren Menschen vor. Der rechte Hauptbronchus ist dabei häufiger betroffen als der linke.

Zum Entfernen der Fremdkörper hat man die Wahl zwischen dem flexiblen und dem starren Bronchoskop. Bei Kindern ist das starre Bronchoskop das Instrument der Wahl und wird häufiger eingesetzt als das flexible Bronchoskop bei Erwachsenen. Oft versuchen Bronchologen es allerdings zuerst mit dem flexiblen Instrument, bevor Sie zum starren Bronchoskop greifen.

Eine Vielzahl von Instrumenten sind verfügbar, wie Fasszangen, Fangkörbchen oder Schlingen, um Fremdkörper zu entfernen.

Die Wahl des Instruments hängt ganz von der Art des Fremdkörpers ab. Auch andere Instrumente können für die Fremdkörper-Entfernung nützlich sein. Ein Ballonkatheter kann dabei helfen, den Fremdkörper vor dem Fassen in die größeren Bronchien zu ziehen. Eine Schere kann hilfreich sein, um einen Fremdkörper wie zum Beispiel Nahrung zu zerschneiden.

Die Wahl des passenden Instruments minimiert das Risiko, dass der Fremdkörper wieder herausrutscht und noch weitere Traumata verursacht. Olympus Instrumente bieten hervorragende Greifleistung für eine zuverlässige und sichere Extraktion. Für die Pädiatrie sowie die periphere Fremdkörper-Entfernung sind auch Instrumente für 1,2-mm-Biopsiekanäle erhältlich.

Beispiele von Fremdkörpern in den Atemwegen

Wiederverwendbare Fasszange mit gummierten Branchen

Beispiele von Fremdkörpern in den Atemwegen

Wiederverwendbare Fasszange mit gummierten Branchen

Beispiele von Fremdkörpern in den Atemwegen

Wiederverwendbare V-förmige Fasszange – Nahrung (Gummibärchen)

Beispiele von Fremdkörpern in den Atemwegen

Wiederverwendbare gezahnte Fasszange – Münze

Beispiele von Fremdkörpern in den Atemwegen

Wiederverwendbare Mini-Fangkörbchen – Nahrung (Erdnuss)

Beispiele von Fremdkörpern in den Atemwegen

Wiederverwendbare Fasszange mit Gummispitze – Sicherheitsnadel

Rodrigues AJ, Scussiatto EA, Jacomelli M, Scordamaglio PR, Gregorio MG, Palomino ALM, Oliveira EQ, Figueiredo VR: Bronchoscopic Techniques for Removal of Foreign Bodies in Children’s Airways. Pediatr Pulmonol 2012;47:59–62.

Boyd M, Chatterjee A, Chiles C, Chin R Jr: Tracheobronchial foreign body aspiration in adults. South Med J 2009 Feb;102(2):171-4.

Boyd M, Watkins F, Singh S, Haponik E, Chatterjee A, Conforti J,Chin R Jr: Prevalence of flexible bronchoscopic removal of foreign bodies in the advanced elderly. Age Ageing 2009;38(4):396-400.

Tang LF, Xu YC, Wang YS, Wang CF, Zhu GH, Bao XE, Lu MP, Chen LX, Chen ZM: Airway foreign body removal by flexible bronchoscopy: experience with 1027 children during 2000–2008. World J Pediatr 2009;5(3):191-195.

Mise K, Savicevic AJ, Pavlov N, Jankovic S: Removal of tracheobronchial foreign bodies in adults using flexible bronchoscopy: experience 1995–2006. Surg Endosc 2009;23(6):1360-1364.

Verwandte Bronchoskope

Kontakt und Support

Wie können wir Ihnen helfen?

Kontakt

Ganz gleich, ob Sie nach Antworten suchen, eine Problemstellung lösen möchten oder mit uns in Verbindung treten müssen – hier können Sie uns kontaktieren.

Zum Kontaktformular

Veranstaltungskalender

Erfahren Sie mehr über unsere zertifizierten internationalen Trainingskurse für Ärzte und medizinisches Fachpersonal in mehr als 25 Referenzzentren in 13 Ländern Europas.

Zu unseren Schulungen und Veranstaltungen

Mediencenter

Besuchen Sie unser Mediencenter und erhalten Sie weitere Informationen zu unseren Produkten und Dienstleistungen, wie Broschüren, Dokumente, Bilder und Videos.

Zu unserem Mediencenter