EVIS X1 Videoprozessor

Videoprozessoren (1 von 5)

Ändern

CV-1500

EVIS X1 Videoprozessor

PneumologieGastroenterologieOP-Integration

Der EVIS X1 Videoprozessor CV-1500 vereint Prozessor und LED-Lichtquelle in einem Gerät, was ein kompakteres Design mit weniger Gewicht erlaubt. Zudem führt der EVIS X1 die beiden Systeme EVIS EXERA III und EVIS LUCERA ELITE zusammen – daraus ergibt sich ein erheblich erweitertes Spektrum an Endoskopen, die mit dem Videoprozessor kompatibel sind. Der CV-1500 verfügt über mehrere Spezialbetrachtungsmodi, die den Arzt bei jedem Schritt während der endoskopischen Prozedur unterstützen.


  • Betrachtung mit konventionellem Weißlicht.
  • NBI (Narrow Band Imaging).
  • AFI (Auto Fluorescence Imaging).
  • TXI (TeXture and color enhancement Imaging) optimiert die Struktur, den Farbton und die Helligkeit der Schleimhautoberfläche.
  • RDI (Red Dichromatic Imaging) verbessert die Sichtbarkeit von tiefen Blutgefäßen und Blutungsstellen.
  • BAI-MAC (Brightness Adjustment Imaging with MAintenance of Contrast) verbessert die Helligkeit in dunkleren Bildbereichen.


Support erhalten

Kontaktieren Sie uns, um Informationen, Service und Support zu erhalten oder eine Demo anzufordern.